Neustadter FDP gegen den Bau von Windrädern

Die Neustadter Liberalen lehnen den Bau von zwei 212 m hohen Windkraftanlagen südlich der BAB 65 in Höhe der Abfahrt Deidesheim ab. Als der Stadtrat im Flächennutzungsplan festgelegt hat, dass in einem Gebiet östlich bzw. südlich der Autobahn Windräder gebaut werden können, ging man von einer Höhe von 100 m aus. Nun ist eine Nabenhöhe von 149 m und eine Gesamthöhe einschließlich Rotor von 212 m vorgesehen. Solche riesigen Türme passen nicht in die Landschaft. Die Anlagen sind damit auch erheblich höher als die in Haßloch. Sie stehen aber viele näher am Haardtrand und stören deshalb unsere Kulturlandschaft noch mehr.  Nirgends entlang der Weinstraße stünden Windräder so nahe am Haardtrand wie in Neustadt. Außerdem hat die FDP Zweifel

Weiterlesen: Neustadter FDP gegen den Bau von Windrädern

Presse: FDP fordert Bürgerbefragung zur S-Trasse Lachen-Speyerdorf

Die Neustadter FDP fordert eine Befragung aller Bürgerinnen und Bürger in Lachen-Speyerdorf zur geplanten S-Trasse.

„Lediglich eine repräsentative Befragung durch ein Meinungsforschungsinstitut durchzuführen, wird den Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger nicht gerecht“, erklärte Dr. Matthias Frey. Alle Bürger des Ortsteils sollen die Möglichkeit haben, über das wichtige Infrastrukturprojekt abzustimmen. Die FDP stellt sich vor, dass die Befragung als Briefwahl unmittelbar nach der

Weiterlesen: Presse: FDP fordert Bürgerbefragung zur S-Trasse Lachen-Speyerdorf

Nominierung von Markus Penn als Direktkandidat für die Landtagswahl 2016 in Rheinland-Pfalz.

Die Mitglieder der FDP aus Neustadt, Haßloch und der Verbandsgemeinde Lambrecht nominierten am Donnerstag, den 02.07.2015, ihren Direktkandidaten für die Landtagswahl 2016.

In der gemeinsamen Wahlkreismitgliederversammlung wurde für den Wahlkreis 42 „Neustadt an der Weinstraße“ der 44-jährige Markus Penn einstimmig zum Direktkandidaten gewählt. In seiner Ansprache stellte er der rot-grünen Landesregierung kein gutes Zeugnis aus. „Die Bürgerinnen und Bürger aber auch die Wirtschaft in unserem

Weiterlesen: Nominierung von Markus Penn als Direktkandidat für die Landtagswahl 2016 in Rheinland-Pfalz.

Presse: FDP spricht sich gegen eine IGS in Neustadt aus‏

Die Neustadter Liberalen sprechen sich gegen eine IGS anstelle der Realschule Plus in Neustadt aus.

"Wenn die Realschule Plus zur Integrierten Gesamtschule umgewandelt wird, schwächen wir den Schulstandort Neustadt und stärken ihn nicht", erklärte der FDP-Kreis- und Fraktionsvorsitzende Dr. Matthias Frey. An einer IGS wird eine Oberstufe eingerichtet, die letztlich den Neustadter Gymnasien und dem Berufsbildenden Gymnasium an der Berufsbildenden Schule ohne Not Schüler abwirbt. Damit wird

Weiterlesen: Presse: FDP spricht sich gegen eine IGS in Neustadt aus‏

Neustadt aktuell

Dienstag, 19. Februar 2019
Neustadter FDP stellt Kandidatenliste zur Stadtratswahl auf
Im Rahmen eines Kreisparteitags am 18.2.2019 hat der Kreisverband Neustadt an der Weinstraße seine Kandidatenliste zur kommenden Stadtratswahl... weiter
Dienstag, 12. Februar 2019
Debatte zur IGS beenden!
Die FDP ruft dazu auf, die Debatte über die Schaffung einer IGS in Neustadt zu beenden. „Es hat keinen Sinn, darüber zu spekulieren, wer, wann... weiter
Mittwoch, 24. August 2016
Presse: FDP lehnt den Bau von Windrädern in Mußbach weiterhin ab
Die Neustadter FDP lehnt den Bau von Windrädern auf Mußbacher Gemarkung weiterhin ab. Diese verschandeln die Kulturlandschaft und sind nach... weiter
Samstag, 13. Februar 2016
Presse: FDP nicht frühzeitig in Windradpläne eingebunden
Der FDP-Fraktionsvorsitzende Matthias Frey weist darauf hin, dass die FDP von den Windradplänen auf Mussbacher Gemarkung erst Ende 2015 im... weiter
Freitag, 29. Januar 2016
Antwort der FDP Stadtratsfraktion auf den offenen Brief zur geplanten Windenergieanlage Mußbach
Die FDP Stadtratsfraktion beantwortet den offenen Brief Mußbacher Bürger zur geplanten Windenergieanlage Mußbach wie folgt: Die FDP im Neustadter... weiter

Portal Liberal

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok